WinHotSpot

WinHotSpot (Virtual WiFi Router) 2

Den PC in ein WLAN-Hotspot verwandeln und teilen

Mit der kostenlosen Software WinHotSpot für Windows teilt man die Internet-Verbindung des eigenen Rechners mit anderen WLAN-fähigen Geräten. Man gibt dem eigenen Internetzugriffspunkt einen Namen, legt ein Passwort fest und teilt die Netzverbindung. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • der Rechner wird zum WLAN-Hotspot
  • zeigt verbundene Klienten an
  • Daten für das Herunter-/Hochladen
  • hat einen WLAN-Scanner

Nachteile

  • verbesserungswürdiges Design
  • Installation ist kompliziert
  • Stabilitätsprobleme während des Tests

Wenig überzeugend
4

Mit der kostenlosen Software WinHotSpot für Windows teilt man die Internet-Verbindung des eigenen Rechners mit anderen WLAN-fähigen Geräten. Man gibt dem eigenen Internetzugriffspunkt einen Namen, legt ein Passwort fest und teilt die Netzverbindung.

Unter Clients findet man die mit dem Zugriffspunkt, Hotspot genannt, verbundenen Geräte. WinHotSpot beinhaltet einen WLAN-Scanner, Autorun-Funktionen und lässt sich einfach bedienen.

Die Installation ist wegen der vielen gebündelten Angebote ziemlich kompliziert. Außerdem sind während unseres Tests einige Probleme in der Stabilität sowie in der Funktion aufgetreten.

WinHotSpot

Download

WinHotSpot (Virtual WiFi Router) 2